Das Erlebnis der besonderen Art: NEW YORK

Dass die erste Gruppenreise über den Großen Teich ein ganz besonderes Erlebnis werden würde, war ja eigentlich klar. Die Erwartungen waren hoch, aber New York – die Stadt der Superlative – erfüllte
sie alle! Die dreizehnköpfige Reisegruppe von Christine Schäfer kannte weder Rast noch Ruh, um diese Stadt, die man mit eigenen Augen gesehen und mit allen Sinnen gespürt haben muss, zu entdecken.

Doch beginnen wir mit dem Anfang: Aller Anfang ist schwer – oder aber wie in diesem Falle – sehr hektisch. Doch mit dem ersten Gläschen über den Wolken entspannte sich die Lage schnell. Nach kurzweiligem Flug, Transfer ins Hotel Holiday Inn und einem letzten Absacker an der Hotelbar fielen die Herrschaften in wohlverdienten Schlaf. Am nächsten Morgen ging es mit eigenem
Bus und privater Reiseführerin auf ganztägige Entdeckertour. Das Herz von New York heißt Manhattan – und es schlägt für jeden!

Der Broadway mit Times Square, Central Park, The Plaza, Apple Store, Fifth Ave, Rockefeller Center mit Eisbahn, Weihnachtsbaum und Posaunenengel, Wall Street und Ground Zero….. Es ist unmöglich,
hier alles aufzuzählen. Bei saftigen Steaks und „Baked Potatoes“ wurde sich am Abend ausgiebig gestärkt. Gemeinsam wurden die nächsten drei Tage für jeden Einzelnen zu einem persönlichen
Highlight. Bei blitzblauem Himmel, herrlichstem Sonnenschein und eingemummelt in flauschige Decken ging es mit der Kutsche durch den Central Park.

Ein spektakuläres Panorama bot sich vom „Top of the Rock“. In die Sportsbar ging’s mit einer Stretchlimo und im Disney Store ging nicht nur kleinen Menschen das Herz auf. Unvergesslich auch die Hafenrundfahrt in den Sonnenuntergang hinein. Die Freiheitsstatue auf der rechten und die Skyline von Manhattan auf der linken Seite – Herz, was begehrst Du mehr? Das geschäftige Weihnachtstreiben am Tage wurde nur noch von einer typisch amerikanischen „Christmas Show“ am Abend übertroffen.

Trotz aller gemeinsamer Unternehmungen gab es genügend Raum für Individualität. Einzeln, zu zweit oder zu mehreren bestaunte man die Ausstellungen im Guggenheim Museum, ließ sich bei einer
Harlem Gospel-Tour von der schwarzen Dynamik mitreißen, schlenderte durchs „Village“, entdeckte die Kunst im MOMA oder kämpfte sich durch die unendlichen Weiten von Macy´s, Bloomingdale´s
oder Saks Fifth Avenue. Und plötzlich waren die fünf Tage rum! Es waren ausgefüllte, spannende Tage; wie immer perfekt geplant, organisiert und betreut von Christine Schäfer.

Und es bleibt die Gewissheit: New York, die heimliche Hauptstadt der Welt, wird man wohl nie ganz begreifen! Jedoch, wenn Sie dabei sein wollen, wenn auch Sie ein Stück dieser faszinierenden
Stadt kennenlernen wollen, dann schließen Sie sich den Besten an.

Denn auch in diesem Jahr heißt es wieder
… wir nehmen Sie mit!

Qualität, Service und Zuverlässigkeit seit über 30 Jahren sowie persönliche Betreuung von Anfang an – das zeichnet jede Gruppenreise von Christine Schäfer aus.
Übrigens: Anmeldeschluss für die Ostsee/
Baltikum-Kreuzfahrt im August ist der 23. März!
Die Planung für 2013 läuft auf Hochtouren.

Hier schon mal die Highlights:
Februar: Florida- + Karibik-Kreuzfahrt
Mai/Juni: Flussreise Donau
Aug./Sept.: Südengland

Qualität, Service und Zuverlässigkeit seit über 25 Jahren
…wir nehmen Sie mit!

Ostsee/Baltikum
24.08. – 5.09.2012
Amsterdam · Warnemünde · Tallin · 2 Tage St. Petersburg
Helsinki · Stockholm · Kopenhagen · Amsterdam
REISEBÜRO SCHÄFER · Raiffeisenstr. 21 · Tel. 0611-950870
www.reisebuero-schaefer.eu · info@reisebuero-schaefer.eu
ab Euro 2.199,- pro Person
Der Anmeldeschluss für die Kreuzfahrt ist am 23. März 2012
Großer Infonachmittag am 3. März 2012
Anmeldungen erwünscht!
IHR BIERSTADTER REISEBÜRO
• Haustürabholung
• Busfahrt bis/ ab Amsterdam
• 12 Nächte in gebuchter Kategorie
• Vollverpflegung an Bord
• Get together Abend
• Persönliche Reisebegleitung von Reisebüro Schäfer
• und vieles mehr!

zum nächsten Reisebericht

Comments are closed.